Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News
Poppe Reisen › KULTUREVENTS › BERLINER KULTUR-HIGHLIGHTS
Staatsoper Unter den Linden, Deutsche Oper und Philharmonie

BERLINER KULTUR-HIGHLIGHTS
Staatsoper Unter den Linden, Deutsche Oper und Philharmonie

3-Tage Reise pro Person im DZ ab 519,- €
Ausgewählte Termine 2018

BERLINER KULTUR-HIGHLIGHTS <br/>Staatsoper Unter den Linden, Deutsche Oper und Philharmonie

Berlin ist eine der Kulturmetropolen Europas mit herausragenden Opern- und Konzerthäusern. 2018 steht die wiedereröffnete Staatsoper Unter den Linden im Mittelpunkt. Nach 7 Jahren Sanierung erstrahlt sie im Rokokoglanz und verfügt nun über einen modernisierten Großen Saal mit herausragender Akustik. Die Deutsche Oper und die Philharmonie komplettieren das Angebot.

Reiseverlauf

1. Reisetag

Individuelle Anreise nach Berlin und Check-in im Hotel Ihrer Wahl. Am Abend genießen Sie ein 3-Gang-Welcome-Dinner im Hotel.

2. Reisetag

Frühstück im Hotel. Tag zur freien Verfü-gung. Nutzen Sie Ihre Berlin Welcome Card und entdecken Sie die Stadt. Abends sehen Sie die Aufführung Ihrer Wahl. In der Opern- oder Konzertpause sind für Sie bereits ein Getränk und Snacks reserviert.

3. Reisetag

Bei Terminen 1, 4, 5, 7, 8, 11-14: Frühstück im Hotel und individuelle Heimreise. Bei Terminen 2, 3, 6, 9, 10, 15: Besuch einer zweiten Opernaufführung.

4. Reisetag

Frühstück im Hotel und individuelle Heimreise.

Reisetermine und Aufführungen

1. Termin: 12.01. – 14.01.2018
Samstag, 13.01., 19.00 Uhr, Staatsoper

W. A. Mozart: „Don Giovanni“
Dirigent: Alessandro De Marchi
u.a. mit Christopher Maltman


2. Termin: 09.02. – 12.02.2018
Samstag 10.02., 19.30 Uhr, Staatsoper

G. Verdi: „La Traviata“
Dirigent: Massimo Zanetti
u.a. mit Elsa Dreisig, Liparit Avetisyan

UND

Sonntag, 11.02., 16.00 Uhr, Staatsoper
R. Wagner: „Tristan und Isolde“, Premiere
Dirigent: Daniel Barenboim
u.a. mit Andreas Schager, Anja Kampe


3. Termin: 02.03. – 05.03.2018
Samstag, 03.03., 16.00 Uhr, Staatsoper

R. Wagner: „Tristan und Isolde“
Besetzung wie 11.02.

UND

Sonntag, 04.03., 19.30 Uhr, Staatsoper
R. Strauss: „Salome“, Premiere
Dirigent: Zubin Mehta
u.a. mit Gerhard Siegel, Ausrine Stundyte


4. Termin: 09.03. – 11.03.2018
Samstag, 10.03., 19.30 Uhr, Staatsoper

R. Strauss: „Salome“
Besetzung wie 04.03.


5. Termin: 28.03. – 30.03.2018
Donnerstag, 29.03., 20.00 Uhr, Philharmonie

Konzert Staatskapelle Berlin
Dirigent: Daniel Barenboim
u.a. mit Martha Argerich (Piano), Anna Prohaska (Sopran), Maria Furtwängler (Sprecher)


6. Termin: 31.03. – 03.04.2018
Sonntag, 01.04., 17.00 Uhr, Staatsoper

G. Verdi: „Falstaff“
Dirigent: Daniel Barenboim
u.a. mit Michael Volle, Simone Piazzola

UND

Montag, 02.04., 16.00 Uhr, Staatsoper
R. Wagner: „Parsifal“
Dirigent: Daniel Barenboim
u.a. mit Lauri Vasar, René Pape

ODER

Montag, 02.04., 17.00 Uhr, Deutsche Oper
R. Wagner: „Tannhäuser“
Dirigent: Donald Runnicles
u.a. mit Günther Groissböck, Peter Seiffert


7. Termin: 06.04. – 08.04.2018
Samstag, 07.04., 19.00 Uhr, Staatsoper

W. A. Mozart: „Die Zauberflöte“
Dirigent: Daniel Cohen
u.a. mit René Pape, Roman Trekel


8. Termin: 21.04. – 23.04.2018
Freitag, 21.04., 19.30 Uhr, Staatsoper

G. Bizet: „Les pêcheurs de perles“
Dirigent: Victorien Vanoosten
u.a. mit Olga Peretyatko-Mariotti


9. Termin: 08.05. – 11.05.2018
Dienstag, 08.05., 19.30 Uhr, Deutsche Oper

J. Strauß: „Die Fledermaus“
Dirigent: Donald Runnicles
u.a. mit Thomas Blondelle, Annette Dasch

UND

Donnerstag, 10.05., 18.00 Uhr, Deutsche Oper
G. Verdi: „Ein Maskenball“
Dirigent: Donald Runnicles
u.a. mit Dmytro Popov, Anja Harteros


10. Termin: 19.05. – 22.05.2018
Sonntag, 20.05., 19.00 Uhr, Staatsoper

G. Rossini: „Il Barbiere di Siviglia“
u.a. mit Dmitry Korchak, Tara Erraught

UND

Montag, 21.05., 19.00 Uhr, Deutsche Oper
G. Verdi: "Don Carlo"
Dirigent: Donald Runnicles
u.a. mit Ildebrando D'Arcangelo, Anja Harteros


11. Termin: 27.05. – 29.05.2018
Montag, 28.05., 19.30 Uhr, Deutsche Oper

G. Donizetti: „Maria Stuarda“ (konzertant, Premiere)
Dirigent: Francesco Ivan Ciampa
u.a. mit Diana Damrau, Javier Camarena


12. Termin: 09.06. – 11.06.2018
Sonntag, 10.06., 19.00 Uhr, Staatsoper

C. Débussy: „Pelléas et Mélisande“
Dirigent: Daniel Barenboim
u.a. mit Rolando Villazón, Michael Volle


13. Termin: 15.06. – 17.06.2018
Sonntag, 16.06., 19.30 Uhr, Staatsoper

G. Puccini: „Tosca“
Dirigent: Simone Young
u.a. Adrianne Pieczonka, Yusif Eyvazov


14. Termin: 22.06. – 24.06.2018
Samstag, 23.06., 19.00 Uhr, Deutsche Oper

C. Gounod: „Faust“
Dirigent: Jacques Lacombe
u.a. mit Bryan Hymel, Diana Damrau


15. Termin: 28.06. – 01.07.2018
Freitag, 29.06., 19.30 Uhr, Staatsoper

G. Verdi: „Macbeth“
Dirigent: Daniel Barenboim
u.a. mit Plácido Domingo, Anna Netrebko

UND

Samstag, 30.06., 19.30 Uhr, Staatsoper
Ch. W. Gluck: „Orfeo ed Euridice“
Dirigent: Domingo Hindoyan
u.a. mit Bejun Mehta, Elsa Dreisig

Reisepreise/Termin

Arcotel John F Berlin ****
pro Person im Doppelzimmer

Termine 1, 5599,- €
Termine 2, 3979,- €
Termine 4, 13619,- €
Termin 6 (mit Parsifal) 1.359,- €
Termine 6 (mit Tannh.), 151.119,- €
Termine 7, 8, 11, 12559,- €
Termin 9749,- €
Termin 10849,- €
Termin 14519,- €
Einzelzimmerzuschlag:ab 90,- €


Hilton Berlin *****
pro Person im Doppelzimmer

Termine 1, 4, 11649,- €
Termine 2, 31.059,- €
Termine 5, 7, 8, 12, 14619,- €
Termin 6 (mit Parsifal)1.489,- €
Termine 6 (mit Tannh.), 151.229,- €
Termine 9, 10auf Anfrage
Termin 13689,- €
Einzelzimmerzuschlag:ab 155,- €

Mindestteilnehmerzahl

Keine

Anmeldeschluss

Je 12 Wochen vor Anreise, danach auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen

  • 2 Übernachtungen (Termine 1, 4, 5, 7, 8, 11-14) bzw. 3 Übernachtungen (Termine 2, 3, 6, 9, 10, 15) im Hotel Ihrer Wahl im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Berlin City Tax
  • Eintrittskarte/n Kategorie 1 für die Aufführung/en Ihrer Wahl
  • Pausensnack bei einer Aufführung
  • 3-Gang-Dinner im Hotelrestaurant
  • Berlin Welcome Card (Ring AB) 48 h bzw. 72 h (freie Nutzung des ÖPNV und Rabatte bei vielen Sehenswürdigkeiten)

Nicht eingeschlossen sind nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie Reiseversicherungen.

Optionale Leistungen

Auf Anfrage und gegen Aufpreis:

  • Gerne arrangieren wir Bahn- oder Fluganreise zum günstigsten anwendbaren Tarif bei Buchung
  • Zusatznächte im Hotel inkl. Frühstück

Hotels

ARCOTEL John F ****

Das Hotel nahe des Gendarmenmarktes hat 190 Zimmer mit speziell angefertigten Möbeln, Klimaanlage, Flatbild-TV, Minibar, Safe und WLAN. Das Restaurant Foreign Affairs, die Town Bar sowie der Wellness Bereich sorgen für Entspannung.

Hilton Berlin *****

Direkt am Gendarmenmarkt bietet das Hotel 601 moderne, individuelle Zimmer, die über Flachbild-TV, Minibar, Tee- und Kaffeezubehör verfügen. Das Restaurant serviert regionale Küche, Fitness Club, Pool und Sauna sorgen für Entspannung.

Allgemeine Bedingungen

Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der von uns reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG, Mainz.


Bildmaterial: © Marek Sliwecki
Via Wikipedia, eigenes Werk, Lizenz CC-BY-SA 4.0
Ausschnitt
Link: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=58349562

Ihre Ansprechpartner
Ihre Ansprechpartner 

Frau Bianca Niekisch
Tel. 06131 27066-31

Frau Mechthild Maier
Tel. 06131 27066-33

Frau Anna-Lena Glock
Tel. 06131 27066-34

Frau Susanne Holzenthal
Tel. 06131 27066-35

Callback

Wir rufen Sie gerne zurück!
Callback-Service: Mo-Fr 9:00-17:30 Uhr

   
   
Bitte zurückrufen!
Poppe Reisen Newsletter

Abonnieren Sie den Poppe Reisen Newsletter:

Zum Newsletter anmelden!
Home   Kontakt   Impressum   AGB
Web Site Engineering GmbH