Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News
Poppe Reisen › GRUPPENREISEN für Privatkunden › KREUZFLUG
Unbekanntes Afrika

KREUZFLUG
Unbekanntes Afrika

15 Tage-Reise pro Person ab 49.950,- €
01.09. - 15.09.2019

KREUZFLUG<br/>Unbekanntes Afrika

Exquisiter geht’s nicht: Ihr Privatjet bringt Sie auch an Zielgebiete, die mit Linienmaschinen sehr schwer oder gar nicht erreichbar sind, und steht Ihnen während der gesamten Reise exklusiv zur Verfügung.
Cotonou − ein touristisch unerschlossenes Gebiet und bekannt für die Voodoo-Kultur. Malabo − eine moderne Stadt im Golf von Guinea mit dem Charme der kolonialen Vergangenheit. Okavango Delta − größtes Binnendelta der Welt und Heimat vieler Wildtiere. Victoria Wasserfälle − UNESCO Weltnaturerbe und ein Muss auf dieser Reise. Ruanda − Begegnung mit Gorillas und Entspannung am Kivu-See. Assuan − Der archaische Ort verzaubert uns und entführt uns ins Reich von Tausendundeiner Nacht.

Reiseverlauf

1. Tag, So. 01.09.2019 Wien oder Zürich – Cotonou, Benin

Treffen jener Reiseteilnehmer, die die Weltreise ab Wien beginnen, um 08:00 Uhr im exklusiven VIP-Terminal (General Aviation Center), ca. 2 km vom Flughafen Wien International Airport entfernt. Nach einem kurzen Kennenlernen, der Begrüßung und einem Glas Champagner werden Sie mit dem Bus direkt zum VIP-Flugzeug gefahren. Gegen 09:00 Uhr verlassen Sie Wien und fliegen zunächst nach Zürich, wo weitere Reisegäste zusteigen. Treffen aller Reiseteilnehmer, die die Weltreise ab Zürich beginnen, um 10:00 Uhr im exklusiven ExecuJet-VIP-Terminal, ca. 3 km vom Flughafen Zürich Kloten International Airport entfernt. Gegen 11:00 Uhr startet Ihr privates Flugzeug in Zürich. Die liebenswürdige und stets um Ihr Wohl bemühte Bordcrew samt Bordkoch erwartet Sie an Bord Ihres fliegenden "Wohnzimmers", wie der Privatjet bevorzugt genannt wird. Während des Fluges über das Mittelmeer und Nordafrika können Sie es sich an Bord des komfortablen VIP-Flugzeuges bequem machen. Nach einem rund 6-stündigen Flug landen Sie gegen 16:00 Uhr im Staat Benin in Westafrika.
Nach der Ankunft und der Begrüßung am Flughafen erfolgt eine kurze Orientierungsfahrt in Cotonou. Cotonou ist der Hauptort im westafrikanischen Benin, ökonomisches und wirtschaftliches Zentrum wie auch Regierungssitz. Anschließend fahren Sie zum Hotel.

2. Tag, Mo. 02.09.2019 Cotonou – Tagesausflug Ouidah

Heute steht ein Tagesausflug nach Ouidah auf dem Programm, in die im 18. Jahrhundert so bedeutende Handelsstadt. Sie fahren ca. 1 Stunde, bis Sie das Zentrum und die Wiege des Voodoo-Kultes erreichen. Sie werden Einblicke in die verschiedensten Zeremonien erhalten. Außerdem ist Ouidah bekannt für den Tempel der Regenbogenschlange, den Skulpturenpark, das Fort Saint Jean Baptiste und das Maison de Brazil. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag, Di. 03.09.2019 Cotonou – Tagesausflug Porto-Novo

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Porto-Novo, der Hauptstadt von Benin. Mit knapp 270.000 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt des Landes nach Cotonou. Sie besuchen das Ethnographische Museum, die bunte Moschee, den Markt Adjara und das Palais Royal, heute Musée Honmé. Hier kann man sich über die Welt des Voodoo tiefgründig aufklären lassen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Cotonou. Der Rest des Tages steht für individuelle Interessen zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Mi. 04.09.2019 Cotonou – Malabo, Äquatorialguinea

Sie verlassen Benin gegen 11:00 Uhr und fliegen in Ihrem gemütlichen "Wohnzimmer" weiter. Die Crew empfängt Sie herzlich und serviert Ihnen auf dem kurzen 1,5-stündigen Flug eine vom Koch persönlich zubereitete Köstlichkeit. Nach der Ankunft um 12:30 Uhr werden Sie am Flughafen begrüßt und erkunden den touristisch noch sehr wenig erschlossenen Staat Äquatorialguinea mit der Hauptstadt Malabo. Malabo liegt an der Nordküste der Insel Bioko. Nach einer Stadtbesichtigung fahren Sie zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag, Do. 05.09.2019 Malabo, Äquatorialguinea

Die Hauptstadt Malabo auf der traumhaften Insel Bioko ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Zwischen beeindruckenden Vulkanketten und dem Atlantischen Ozean ist Malabo mit seinen wunderschönen spanischen Kolonialbauten äußerst malerisch gelegen. Ein besonders beeindruckendes Gebäude in Malabo ist der Palast des Präsidenten, der im gotischen Stil erbaut wurde. Wunderschön ist auch die Kathedrale von Äquatorialguinea, welche im Jahr 1916 fertig gestellt wurde. Auf dem Programm stehen auch ein Besuch eines sehr authentischen und bunten Marktes sowie der Hafen von Malabo.

6. Tag, Fr. 06.09.2019 Malabo – Maun, Botswana

Nach dem Frühstück führt Sie die Reise weiter nach Maun, Botswana – ein weiteres Highlight dieser Reise. Freuen Sie sich auf den 4-stündigen Flug über den afrikanischen Kontinent und genießen Sie den persönlichen Service mit leckeren Speisen. Nach der Ankunft am Flughafen Maun geht es per Kleinflugzeug weiter in das Okavango-Delta zu einer luxuriösen, neu renovierten 5*-Lodge. Nach etwa 20 Minuten mit dem Kleinflugzeug erreichen Sie ein Safariparadies. Die wundervolle, unberührte Natur und die Artenvielfalt an Tieren werden Sie verzaubern und begeistern.

7. Tag, Sa. 07.09.2019 Okavango-Delta, Botswana

Sie erkunden das Okavango Delta – das größte Binnendelta der Welt, das bekannt für seinen Tierreichtum ist. Lassen Sie sich während einer Safari überraschen und genießen Sie die Tierwelt hautnah.

8. Tag, So. 08.09.2019 Okavango-Delta, Botswana

Der ganze Tag steht Ihnen für Rundfahrten und spannende Safaris zur Verfügung.

9. Tag, Mo. 09.09.2019 Maun – Tagesstopp Viktoriafälle – Kigali, Ruanda

Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor Sie per Kleinflugzeug zurück nach Maun fliegen. In Maun angekommen geht es direkt weiter zum privaten VIP-Flugzeug, wo Sie von der charmanten Crew herzlich empfangen werden. Nach einem kurzen 1-stündigen Flug landen Sie am Flughafen Victoria Falls. Die Wassermassen des Sambesi-Flusses donnern rund 110 Meter in die Tiefe. Nicht umsonst nennen die Einheimischen die Victoriafälle übersetzt auch "donnernder Rauch". Nach einem mehrstündigen Aufenthalt beim UNESCO-Weltnaturerbe geht es zurück zum Flughafen Victoria Falls. In Ihrem privaten Wohnzimmer fliegen Sie weiter nach Kigali. Nach einem 2,5-stündigen Flug landen Sie am frühen Abend in Kigali. Nach der Ankunft Begrüßung am Flughafen und Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

10. Tag, Di. 10.09.2019 Kigali, Ruanda

Nach dem Frühstück Rundfahrt durch Kigali, wo Sie Gebäude der belgischen Kolonialzeit sehen sowie das Naturhistorische Museum. Mittagspause im Hotel. Am Nachmittag fahren Sie durch eine reizvolle Landschaft bis zum Kivu-See, wo Sie 2 Nächte verbringen werden. Der Kivu-See ist der sechstgrößte Binnensee Afrikas und von schönen Sandstränden umgeben. Natürlich steht eine Bootsfahrt auf dem Kivu-See auf dem Programm.
FAKULTATIV – Berggorilla-Trekking (2 Nächte)
Fahrt mit Allrad-Fahrzeugen von Kigali in den Volcanoes-Nationalpark auf ca. 2.000 m. Fahrzeit rund 3 Stunden. Zwei Nächte verbringen Sie in einer kleinen, majestätisch gelegenen 4-Sterne-Lodge auf 2.000 m Höhe, die der beste Ausgangspunkt für Gorilla-Trekkings ist. Sie fahren mit Allrad-Fahrzeugen tief in den Nationalpark und erhalten vom Ranger Anweisungen und Verhaltensregeln. Zu Fuß geht es über Stock und Stein durch den Nationalpark zu den freilebenden Gorillas. Die Wanderung kann oftmals bis zu 3 Stunden dauern, bis man die ersten Gorillas zu Gesicht bekommt. Da die Gorillas frei leben, kann nicht garantiert werden, dass Sie Gorillas sehen werden, jedoch geben sich die Ranger die größte Mühe, Sie so nah wie möglich an die riesigen Silberrücken heranzuführen.
Die mächtigen Gorillas sind sehr friedfertige Tiere, die bis zu 170 kg schwer werden können. Die Tiere leben nahezu lautlos und verbringen ihre meiste Zeit mit Fressen.
Das Gorilla-Permit kostet derzeit USD 1.500,- pro Person plus Transfers und Übernachtung in der Lodge inklusive Mahlzeiten. Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

11. Tag, Mi. 11.09.2019 Kigali, Ruanda

Ein Teil der Gruppe genießt die Ruhe und Stille am Kivu-See, während der andere Teil der Gruppe durch den Nationalpark wandert und Berggorilla-Familien sucht. Abendessen und Übernachtung in den jeweiligen Unterkünften.

12. Tag, Do. 12.09.2019 Kigali, Ruanda – Assuan/Ägypten

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen, wo sich die gesamte Gruppe wieder trifft. Abflug von Kigali gegen 12:00 Uhr. Ihr Kreuzflug führt Sie weiter Richtung Norden nach Ägypten, dem letzten Ziel Ihres unvergesslichen Kreuzfluges. Nach dem 3,5-stündigen Flug erreichen Sie Assuan. Nach der Ankunft fahren Sie zum Top-Luxushotel "Sofitel Legend Old". Die Zimmer bieten alle Annehmlichkeiten eines Luxushotels. Abendessen.

13. Tag, Fr. 13.09.2019 Assuan/Ägypten

Keine Stadt Ägyptens verzaubert seine Gäste mehr als Assuan. Die Wüstendünen reichen bis an die Nilufer. Schwere Granitfelsen formen eine einzigartige Flusslandschaft mit vielen Inseln und Seitenarmen. Die weißen Segel der Feluken leuchten im Sonnenlicht. Rund um Assuan gibt es viele Sehenswürdigkeiten, von der Nilinsel Elephantine über die Tempel von Philae bis zum Großen Staudamm. Unser Besichtigungsprogramm umfasst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Assuan und Umgebung. Übernachtung im Hotel Sofitel Legend Old.

14. Tag, Sa. 14.09.2019 Assuan/Ägypten

Diesen Tag können Sie für private Interessen nutzen, oder Sie nehmen an weiteren Rundfahrten mit Besichtigungen teil. Am späten Nachmittag lassen wir die Reise gemeinsam ausklingen – lassen Sie sich überraschen. Ein fulminanter Abend wartet auf Sie.

15. Tag, So. 15.09.2019 Assuan/Ägypten – Wien oder Zürich

Sie verlassen Assuan gegen Mittag und fliegen in knapp 4 Stunden zurück nach Europa. Geplante Ankunft in Wien um 15:45 Uhr. Nach der Verabschiedung einiger Reisegäste Weiterflug nach Zürich. Geplante Ankunft in Zürich um 18:00 Uhr. Damit geht eine unvergessliche Reise zu Ende.

Reisetermin

01.09. - 15.09.2019

Reisepreis

pro Person im Doppelzimmer: 49.950,- €

Einzelzimmer auf Anfrage

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 18 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug im HL-Travel-Privatflugzeug ab/bis Zürich oder Wien
  • Zubringerflüge aus Deutschland nach Wien oder Zürich und retour in der Businessclass
  • 30 kg Freigepäck pro Person plus Handgepäck im privaten Flugzeug
  • HL-Travel-Bordservice inkl. aller Getränke
  • Flugtaxen und Sicherheitsgebühren
  • Transfers/Rundfahrten/Besichtigungen laut Programm
  • Lokale Guides
  • Unterbringung in den besten Hotels/Lodges vor Ort
  • Verpflegung: Halbpension inkl. Getränke
  • Reisebegleitung durch Melanie Frühwirt
  • Mitreisender Arzt
  • Mitreisender Reiseexperte
  • Gepäckservice während der gesamten Reise
  • VIP-Flughafen-Abfertigung bei Ein- & Ausreise
  • Erledigung aller Ein- und Ausreiseformalitäten
  • Visakosten für österreichische, Schweizer und deutsche Staatsbürger
  • Trinkgelder
  • Kundengeldabsicherung durch Swiss Travel Security

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reise- & Stornoversicherung
  • Hotel-Aufzahlungen für Suiten/Villen
  • Persönliche Ausgaben (Minibar, Wäscheservice, Souvenirs, Telefonkosten, etc.)
  • Leistungen, die nicht unter „eingeschlossene Leistungen“ angeführt sind
  • Eventuelle Treibstoffpreiserhöhung
  • Fakultative Ausflüge
  • Gepäckservice von der Heimatadresse vom/zum Flughafen

Ihre Reiseziele

Cotonou, Benin
Golden Tulip Le Diplomate****

Das Hotel hat insgesamt 116 Zimmer und ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Ein Außenpool, ein Fitnesscenter, ein Restaurant und eine Bar stehen den Gästen zur Verfügung. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich unweit des Hotels.
Entfernung Hotel – Flughafen: 5 Minuten

Malabo, Äquatorialguinea
Sofitel Malabo*****

Das luxuriöse Hotel bietet viel: Guineas erster 18-Loch-Golfplatz, wunderschöne Lage am Meer zwischen tropischen Pflanzen und einheimischen Bäumen, Meerblick, privaten Sandstrand und einem schönen Pool. Insgesamt hat das Hotel 200 geräumige Zimmer mit schönem Blick auf das Meer oder den Golfplatz. Das Hotel liegt 20 Fahrminuten vom Zentrum Malabos entfernt.
Entfernung Hotel – Flughafen: 25 Minuten

Okavango Delta, Botswana
Belmond Eagle Island Lodge*****

Die Lodge verfügt über insgesamt 12 Zelte, die erst kürzlich renoviert wurden und in neuem Glanz erstrahlen. Die Lodge liegt auf einer Insel im Delta und bietet unvergessliche Safaris. Sie werden diesen Aufenthalt in vollsten Zügen genießen und sich ein Leben lang daran erinnern.
Entfernung Lodge – Flughafen Maun: 20 Flugminuten

Kigali, Kivu-See
Serena Hotel****

Das Hotel liegt direkt am Kivu-See und ist nur wenige Minuten vom Zentrum von Gisenyi entfernt. Die insgesamt 66 Zimmer sind gemütlich eingerichtet.
Entfernung Hotel – Flughafen: 160 Kilometer

Ägypten, Assuan
Sofitel*****

Im Sofitel Legend Old Cataract Aswan, einem 5-Sterne-Luxushotel in einem viktorianischen Palast aus dem 19. Jahrhundert am Ufer des Nils, werden Ihre Träume wahr. Das elegante Hotel mit Blick auf die Insel Elephantine erhebt sich majestätisch auf einem rosé-farbenen Granitsockel am Rand der nubischen Wüste. Pharaonische Schätze und französische Gastfreundschaft werden meisterhaft miteinander vereint.
Entfernung Hotel – Flughafen: 25 Minuten

Reisepapiere und Gesundheit

Staatsbürger aus Österreich, Deutschland und der Schweiz benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Der Reisepass muss mindestens 4 freie Seiten haben.
Staatsbürger aus Österreich, Deutschland und der Schweiz benötigen für Benin, Äquatorialguinea, Ruanda, Ägypten ein Visum.
Eine Gelbfieberimpfung ist zum Zeitpunkt der Drucklegung vorgeschrieben. Wir empfehlen, das übliche Basisschutzprogramm (Tetanus, Polio, Keuchhusten, Diphterie, Hepatitis A) anlässlich der Reise zu überprüfen und ggf. aufzufrischen. Für individuelle Auskünfte wenden Sie sich bitte rechtzeitig an Ihren Hausarzt, das tropenmedizinische Institut oder den mitreisenden Bordarzt. HINWEIS: So Sie sich nicht gegen Gelbfieber impfen lassen können, kontaktieren Sie uns bitte.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer website www.poppe-reisen.de unter „Kataloge und Broschüren“ herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen und Anmeldeformular

Flugroute und Flugzeiten sind vorbehaltlich Erteilung der notwendigen Überflugs- und Landegenehmigungen. Änderungen der Flugroute können auch während der Reise, wenn wichtige Gründe vorliegen, vorgenommen werden. Flugplan- und Programmänderungen aufgrund von Wetter- und/oder Sicherheitsgründen sowie kurzfristig geänderten örtlichen Gegebenheiten vorbehalten.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)/ Reisebedingungen des Reiseveranstalters HL Travel Swiss. Das Anmeldeformular und die AGB's finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner
 

Frau Katharina Schiffmann
Tel. 06131 27066-22

Frau Tina Birkmann
Tel. 06131 27066-21

Frau Jana Löbel
Tel. 06131 27066-23

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise