Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News
Poppe Reisen › GRUPPENREISEN für Privatkunden › BRASILIEN
Höhepunkte zwischen Zuckerhut und Amazonas

BRASILIEN
Höhepunkte zwischen Zuckerhut und Amazonas

13 Tage-Reise pro Person ab 4.399,- €
März - Oktober 2019

BRASILIEN <br/>Höhepunkte zwischen Zuckerhut und Amazonas

Der größte Staat Südamerikas bietet mehr als Sonne, Strand und Samba. Lassen Sie Ihren Blick vom Corcovado zum Zuckerhut schweifen und genießen Sie die brasilianische Leichtigkeit in Rio de Janeiro. Staunen Sie über die überwältigenden Iguassu Wasserfälle. Entdecken Sie das ehemalige Kautschukzentrum Manaus und erhalten Sie von hier einen Einblick in den immergrünen Regenwald des Amazonas. Beenden Sie Ihre Reise in Salvador da Bahia, dem früheren kolonialen Zentrum Brasiliens.

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Rio de Janeiro

Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Rio de Janeiro.

2. Tag: Ankunft in Rio de Janeiro

Ankunft in Rio de Janeiro und Transfer zu Ihrem Hotel. Die Stadt bietet mit einer üppigen Vegetation, tiefblauem Meer und weißen Stränden eine unglaubliche Szenerie. Es ist eine Stadt zwischen Bergen und Meer mit liebenswerten Einwohnern, den Cariocas. Sie verfügt über eine Fülle an Kultur und Einkaufs- sowie Unterhaltungsmöglichkeiten. Rios Straßen und Gehwege werden täglich von circa acht Millionen Menschen und einer Million Autos, Lastwagen, Bussen, Motorrädern und -rollern genutzt, obwohl höchstens für ein Drittel Platz ist. Dieses spektakuläre Chaos verleiht der Stadt eine besonders lebhafte Atmosphäre und kann die Begeisterung über die Schönheit Rio de Janeiros jedoch nicht schmälern.

3. Tag: Rio de Janeiro: Stadtrundfahrt mit Corcovado und Zuckerhut

Heute fahren Sie zu der Cosme Velho Station, von der aus Sie mit der Zahnradbahn durch den Tijuca Regenwald bis zum Corcovado fahren. Während der zwanzigminütigen Fahrt können Sie einen Blick auf die dichte Tropenwaldvegetation werfen und die schöne Aussicht über die Strände und Stadt genießen. Nach dem Ausstieg am Corcovado führen Sie wenige Stufen aufwärts zum Gipfel, wo die turmhohe Statue von Christus, dem Erlöser, steht und sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick bietet. Weiter fahren Sie entlang einiger weltberühmter Strände Rios bis zum Urca Strand. Dort steigen Sie in die Seilbahn und gelangen zum Gipfel des Zuckerhuts. Auf dem Rückweg passieren Sie den Flamengo Park entlang der Guanabara Bucht und unternehmen eine Besichtigung der Innenstadt.

4. Tag: Rio de Janeiro

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Optional können Ausflüge nach Petropolis oder zum olympischen Boulevard vor Ort gebucht werden. Am Abend können Sie optional am Abendprogramm "Rio by Night" teilnehmen.

5. Tag: Rio de Janeiro – Iguassu: Besuch der brasilianischen Seite

Transfer zum Flughafen Rio de Janeiro und Flug nach Iguassu. Iguassu ist das zweifellos größte Naturwunder Südbrasiliens. Insgesamt 275 Wasserfälle donnern einen ca. 3 km breiten Abgrund hinab und erzeugen dabei einen immerwährenden, mit ewigem Regenbogen geschmückten Sprühnebel – all dies inmitten der grünen Pracht eines subtropischen Waldes. Sie besichtigen die brasilianische Seite der gigantischen Reihe von Wasserfällen und haben von einer Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht einen wahren Panoramablick. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort ist man umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen.

6. Tag: Iguassu: Besuch der argentinischen Seite

Heute besuchen Sie die argentinische Seite der Wasserfälle. Die Fahrt geht über die Tancredo Neves Brücke über den Iguassu Fluss, der die natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien bildet. Auf der argentinischen Seite wandern Sie auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station, von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht führt.

7. Tag: Iguassu – Manaus

Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus. Die Hauptstadt des Bundeslandes Amazonas liegt am Rio Negro, nur 6 km entfernt von dem Punkt, an dem der Rio Negro und der Rio Solimoes zusammenfließen und den Amazonasstrom bilden. Durch den Kautschukanbau und -handel wurde die Stadt ab dem 19. Jahrhundert zu einer europäisch wirkenden Hauptstadt. Heute ist sie das wichtigste Drehkreuz der gesamten Region und ein bedeutendes Handelszentrum.

8. Tag: Manaus – Amazonas

Heute unternehmen Sie einen Dschungelausflug zur Amazon Ecopark Lodge, wo Sie zunächst mit einem tropischen Fruchtsaft begrüßt werden. Man hat hier viele Exemplare der typischen Tierarten Amazoniens ausgesetzt, die zum größten Teil aus Rettungsaktionen stammen und die der staunende Besucher jetzt mit etwas Glück in deren natürlichem Habitat zu sehen bekommt. Sie erleben hautnah die Vielfalt von Flora und Fauna im Amazonas Gebiet auf diversen Ausflügen zu Fuß und per Kanu wie Dschungel-Trekking, Besichtigung des Affen-Dschungels, Besichtigung einer Siedlung von Einheimischen oder einer nächtlichen Kanutour.

9. Tag: Amazonas: Besuch des "Meeting of the Waters"

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum "Meeting of the Waters", dem Zusammenfluss des Rio Solimoes und des Rio Negro, wo sich die beiden Flüsse zum Amazonas vereinigen. Die gelben Wassermassen des Solimoes und die schwarzen Wassermassen des Negro fließen kilometerlang nebeneinander her ohne sich zu vermischen.

10. Tag: Amazonas – Manaus: Stadtrundfahrt – Salvador da Bahía

Am Vormittag fahren Sie zurück nach Manaus. Während einer Panoramatour auf dem Weg zum Flughafen lernen Sie das alte Manaus kennen. Sie sehen den São Sebastian Platz, das Zollhaus, den Glockenturm, die Kathedrale und den Marktplatz. Anschließend machen Sie einen Fotostopp am Opernhaus, welches im goldenen Zeitalter des Gummi-Booms vollständig mit Material aus Europa errichtet wurde. Transfer zum Flughafen und Flug nach Salvador da Bahía. Die Stadt der afrobrasilianischen Kulturen ist sowohl für seine wunderschönen Badestrände als auch für die historische Altstadt bekannt. Mit seinen Barockkirchen und Klöstern zählt Salvador zu den eindrucksvollsten kolonialen Städten Brasiliens.

11. Tag: Salvador da Bahía: Stadtrundfahrt

Der Fokus der historischen Tour durch Salvador liegt auf dem kolonialen Brasilien und der afrobrasilianischen Geschichte. Die Tour startet ausgehend vom Barra Viertel mit einem Blick auf den Atlantischen Ozean und den ersten Leuchtturm des amerikanischen Kontinents, dem Sankt Antonio Fort. Von dort aus fahren Sie durch die traditionellen Viertel Corredor da Vitória und Campo Grande, Schauplatz des Karnevals in Salvador. Von dem Gemeindeplatz aus hat man einen guten Ausblick auf die darunter liegende Stadt und die Bahía de Todos los Santos. Weiter geht es in Richtung Pelourinho, durch die schmalen steinernen Straßen, vorbei an einigen der wichtigsten brasilianisch-kolonialen Wurzeln des Landes. Nach den wunderschönen Kirchen und Gebäuden des Viertels endet die Tour an dem Terreiro de Jesus Platz. Dort steht die San Francisco Kirche mit ihrer vergoldeten Innenfassade und der Einrichtung aus Jacarandaholz. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

12. Tag: Salvador da Bahía – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland und individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Reisetermine

09.03. – 21.03.2019
30.03. – 11.04.2019
04.05. – 16.05.2019
01.06. – 13.06.2019
29.06. – 11.07.2019
03.08. – 15.08.2019
07.09. – 19.09.2019
21.09. – 03.10.2019
05.10. – 17.10.2019
12.10. – 24.10.2019

Reisepreise pro Person

13-Tage Reise

Hotelkategorie
im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag
Mittelklasse 4.399,- € 510,- €
Komfortklasse 4.729,- € 670,- €

Mindestteilnehmerzahl

Durchführungsgarantie ab 2 Personen

Anmeldeschluss

Alle Buchungen auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück im DZ in 3-4 Sterne-Hotels (Mittelklasse) oder 3-5 Sterne-Hotels (Komfortklasse)
  • 3 Mittagessen, 2 Abendessen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Örtliche Englisch sprechende Reiseleitung während des Aufenthalts in der Amazon Ecopark Lodge


Nicht eingeschlossen
sind die als optional bezeichneten Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Eingeschlossene Highlights

  • Stadtrundfahrt in Rio de Janeiro inkl. Fahrt mit der Zahnradbahn zum Corcovado und Fahrt mit der Seilbahn zum Zuckerhut
  • Besuch der Iguassu Wasserfälle von der brasilianischen Seite mit Panoramablick und der argentinischen Seite mit Wanderung entlang der Fälle
  • Panoramatour in Manaus
  • Aufenthalt in der Amazon Ecopark Lodge inkl. diverser Ausflüge wie Dschungel Trekking, Besichtigung des Affen-Dschungels, Besichtigung einer Siedlung von Einheimischen je nach wetterbedingter Durchführbarkeit
  • Ausflug zum "Meeting of the Waters"
  • Historische Stadtrundfahrt in Salvador da Bahia mit Barra Viertel, Pelourinho und San Francisco Kirche

Zusatzleistungen

  • andere Abflughäfen auf Anfrage
  • ausgesuchte deutschsprachige Ausflüge in Rio, Iguassu, Manaus und Salvador vor Ort buchbar

Hotelbeispiele

Mittelklasse

Rio de Janeiro, Mirasol Copacabana***+
Iguassu, Viale Cataratas***
Manaus, Quality Manaus*** (Superiorzimmer)
Amazonas, Amazon Ecopark (Standardzimmer)
Salvador da Bahia, Golden Tulip Salvador****

Komfortklasse

Rio de Janeiro, Hotel Rio Othon****
Iguassu, Hotel Bourbon Cataratas****
Manaus, Hotel Quality Manaus*** (Deluxezimmer)
Amazonas, Amazon Ecopark (Superiorzimmer)
Salvador da Bahia, Wish Hotel da Bahia****+

Reisepapiere und Gesundheit

Für die Einreise nach Brasilien benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Die Überprüfung Ihres persönlichen Impfschutzes und Mückenschutz werden empfohlen. Diese Reise ist nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter „Kataloge und Broschüren“ herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen

Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.


Download Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 und AGBs

Durchschnittliche Tagestemperaturen (°C): Rio de Janeiro

Jan 27  Feb 27  Mrz 26  Apr 25  Mai 23  Jun 22  Jul 22  Aug 22  Sep 23  Okt 23  Nov 24  Dez 26 

Ihre Ansprechpartner
 

Frau Katharina Schiffmann
Tel. 06131 27066-22

Frau Tina Birkmann
Tel. 06131 27066-21

Frau Jana Löbel
Tel. 06131 27066-23

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise