Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News


FOTOREISE TRANSSILVANIEN

5 Tage-Reise pro Person ab 1.469,- €
30.09. - 04.10.2022

FOTOREISE TRANSSILVANIEN

Bildmaterial: © Daniel Rosca

Fotografieren Sie in einigen der letzten wirklich ländlichen Orte in Europa während dieser Herbst-Fotoreise durch das traditionelle Siebenbürgen. Sie werden Portraits geschickte Handwerker anfertigen, die jahrhundertealte Berufe ausüben und lernen faszinierende Traditionen kennen, die immer noch Teil des täglichen Lebens der Menschen sind. Das mittelalterliche Siebenbürgen ist reich an Fotomöglichkeiten, die Sie unter fachkundiger Anleitung eines rumänischen und deutschen Fotografen entdecken werden.

Der Herbst, insbesondere der Oktober, ist eine der fotografisch besten Zeiten um Rumänien zu besuchen. Sie fotografieren Wälder voller roter Wildkirschen und gelber Birken, Sie treffen auf kleine Familienbetriebe, in denen noch Handwerkszeug und Zugtiere wie vor langer Zeit bei uns in Deutschland verwendet werden. Herzliche und freundliche Menschen werden Ihnen großartige Möglichkeiten zum Fotografieren bieten.

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt - Cluj
Individuelle Anreise nach Frankfurt und Flug nach Cluj. Dort treffen Sie Ihren rumänischen Foto-Guide und fahren gemeinsam nach Sibiu weiter. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Sibiu: Markttag und Landleute
Viele Städte des heutigen Transsilvaniens wurden von deutschen Siedlern errichtet und haben sich bis heute einen sehr mittelalterlichen Charakter bewahrt. Sibiu ist eines der größten und wichtigsten Zeugnisse deutscher Siedlungsgeschichte und präsentiert sich kaum verändert. Auf einem morgendlichen Rundgang durch die Altstadt werden sich bereits viele Fotomöglichkeiten ergeben. Da wir an einem Samstag in der Stadt sind, werden Sie auch den Markt besuchen, auf dem die Bauern der Umgebung ihre Waren anbieten. Dies hat wenig mit modernen Wochenmärkten zu tun, sondern atmet noch den Geist historischer Märkte!

Gegen Mittag fahren Sie aufs Land und nutzen die fast unbegrenzten Fotomöglichkeiten dort: kleine, sich überwiegend selbst ernährende Dorfgemeinschaften, traditionelles Handwerk, Bauern ohne Motorisierung und dafür mit Pferdegespannen. Auf den Feldern werden Mais und Kartoffeln geerntet, auf den Hängen die Reben gepflückt. Sehr einfach und sehr fotogen. Zur blauen Stunde sind Sie wieder in Sibiu und fotografieren die historische Stadtkulisse zum und nach dem Sonnenuntergang.

3. Tag: Sibiu: Die Berge Transsilvaniens
Der Sonntag ist im christlichen Rumänien traditionell der Tag der Ruhe und ist für Sie fotografisch den Aufnahmen der malerischen Landschaften des bergigen Siebenbürgens gewidmet. Der Tag beginnt früh, um den Sonnenaufgang in einem Tal am Fuße der höchsten Berge Rumäniens zu erleben, wo es oft Nebel gibt. Wunderbare Bilder sind garantiert, wenn sich der Nebel durch die Täler arbeitet, sich partiell auflöst, die ersten Sonnenstrahlen durch den Nebel brechen und die Landschaft in ein fast schon unnatürlich warmes Licht tauchen. Dies ist Landschaftsfotografie in ihrer besten Form.

Danach fahren Sie auf der berühmten Transfagarasan-Straße, einer der schönsten Bergstraßen der Welt, die Berge hinauf. Die Straße führt bis auf eine Höhe von 2.000 m, Sie sehen einen Gletschersee, Wasserströme, unverbaute Berggipfel und vielleicht den ersten Frost am Boden oder an den Bäumen. Allerdings ist das Wetter in den Bergen launisch und wir brauchen eventuell Geduld für gute Aufnahmen. Das Programm ist flexibel und orientiert sich auch an den aktuellen Wettergegebenheiten. Seien Sie sicher, dass Ihre fotografischen Experten die besten Optionen für Sie vorbereiten werden. Auf dem Rückweg nach Sibiu halten Sie an, um weitere herausragende Bilder der wunderschönen Landschaft oder des alltäglichen Landlebens zu machen. Nach Ankunft im Hotel am späten Nachmittag kann bei Interesse danach in großer oder kleiner Runde die bisherige Arbeit besprochen werden.

4. Tag: Sibiu - Apuseni
Heute heißt es noch früher aufstehen, um den Sonnenaufgang an der Wehrkirche in Biertan zu erleben. Vor Ihnen breitet sich eine wunderbare Kulisse mit einem Dorf in einem Tal und einer Festung mit der Kirche auf einem kleinen Hügel in der Mitte aus. Zum Sonnenaufgang erleuchten Kirche und Dorf in den schönsten morgendlichen Farben. Anschließend fotografieren Sie die ländliche Architektur und das Leben in einem typischen transsilvanischen Dorf, das vor Jahrhunderten von deutschen Sachsen erbaut wurde.

Anschließend fotografieren Sie zwei der traditionellen rumänischen Handwerke, die bei uns bereits fast ausgestorben sind. Das  Kupferschmieden wird seit Jahrhunderten von Roma praktiziert. Sie besuchen eine Familie, in der die Männer dieses Handwerk noch heute ausüben und Kupfergegenstände herstellen. Dies wird eine einmalige Gelegenheit sein, interessante Porträts anzufertigen. Es gibt keinen Zeitdruck, jeder Teilnehmer kann seine Wunschvorstellungen beim Portrait verwirklichen.

Danach besuchen Sie eine Terrakottafabrik mit über 100-jähriger Tradition und eine der letzten Fabriken, die Terrakottaöfen herstellt. Da Holz in Teilen Siebenbürgens traditionell zum Heizen verwendet wird, sind Terrakottaöfen immer noch gefragt. Sie können ohne Beschränkungen den gesamten, noch stark mechanischen Herstellungsprozess und die dort arbeitenden Menschen fotografieren. Zum Abschluss des Tages erreichen Sie die Apuseni-Berge wo Sie bei Sonnenuntergang klassische Bildkompositionen mit kleinem Ort, typischen Scheunen, Kühen, Birken und einigen kurvenreichen Landstraßen fotografieren können. Das Apuseni-Gebirge (auch Siebenbürger Westkarpaten genannt) bietet mit vielen Schluchten, bewaldeten Berghängen und kleinen Siedlungen, die versprenkelt inmitten der Gebirgsregion liegen, einen würdigen Höhepunkt zum Ende Ihre Fotoreise.

5. Tag: Apuseni - Cluj:
Zum Sonnenaufgang stehen Sie bereits in den Startlöchern für stimmungsvolle Bilder am frühen Morgen.
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Cluj-Napocca zurück, von wo Sie gegen Mittag nach Frankfurt abfliegen. Individuelle Heimreise.

Reisetermin

30.09. - 04.10.2022

Reisepreise pro Person

5 Tage-Reise

im Doppelzimmer 1.469,- €
Einzelzimmerzuschlag 185,- €

Mindestteilnehmerzahl

5 Personen

Maximalteilnehmerzahl

8 Personen

Anmeldeschluss

31.07.2022

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 3 Übernachtungen im 4 Sterne-Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung in einer 3 Sterne-Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 2 Abendessen
  • Örtliche Englisch sprechende Reise- und Fotoleitung
  • Fotografische Fachbegleitung durch Peter-H. Patt ab/bis Frankfurt
  • Klimaschutzbeitrag für Ihre Reise: 21,- €


Nicht eingeschlossen sind nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Zusatzleistungen

  • Gerne arrangieren wir die Bahnanreise sowie Zusatznächte im Hotel.

Unterkünfte

Sibiu, Arthotel ****
Apuseni, Villagherman ***

Ihre fotografischen Experten

Daniel Rosca ist leidenschaftlicher Fotograf und langjähriger Reiseleiter. In Siebenbürgen/Transsilvanien aufgewachsen, kennt er die Gegend wie seine Westentasche. Viele Arrangements für Portraitaufnahmen und Szenen landwirtschaftlicher Arbeit wären ohne seine Kontakte nicht möglich.

Peter-H. Patt bereist die Welt seit knapp 30 Jahren, immer auf der Suche nach den besten Fotomotiven. Er fotografiert mit Nikon DLSR und hat auch in Rumänien bereits viele Reisen fotografisch organisiert und begleitet.

Hinweise

Für diese Fotoreise wird ein elementares Verständnis der Funktionen Ihrer Kamera vorausgesetzt. Haben Sie Ihre Ausrüstung im Griff, geben Ihnen Ihrer fotografischen Leiter gerne Tipps&Tricks für bessere Bilder.
Das Reiseprogramm wird ausschließlich am fotografischen Erfolg ausgerichtet, Ausflüge und Arrangements können sich kurzfristig durch Wetter oder Verfügbarkeiten der Fotomodelle vor Ort ändern. Eine tolle Lichtstimmung oder einmalige Motive werden nicht wegen Essenszeiten im Restaurant verpasst.

Für den besten fotografischen Erfolg ist die Gruppengröße auf maximal 8 Fotografen begrenzt.

Was sollten Sie auf die Reise mitbringen?
Eine System- oder DSLR Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, Objektive mit verschiedenen Brennweiten (Weitwinkel bis leichtes Tele, abhängig von Ihren Fotogewohnheiten) und ein Stativ. Wenn Sie möchten: ND-Filter. Am wichtigsten: gute Laune, Freude an der Fotografie und am Fachsimpeln mit anderen Fotografen.

Diese Fotoreise ist sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet.

Reisepapiere und Gesundheit

Rumänien gehört zum Schengenraum, für deutsche Staatsbürger ist ein gültiges Ausweisdokument mitzuführen. Erkundigen Sie sich bitte unbedingt auf der Homepage des Auswärtigen Amtes nach den aktuellen Einreise- und Impfvorschriften.

Reisen in Corona-Zeiten 2022

Aktuelle Hinweise zu Corona-Bestimmungen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte gehen Sie davon aus, dass überall mindestens die 2G-Regel gilt. Ein offizieller Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder eine Genesung wird benötigt. Zusätzliche Testverfahren und strengere Regeln sind möglich.

Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie durch Klick hier.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter "Kataloge und Broschüren" herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen

Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.

Download Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 und AGBs




© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca


© Daniel Rosca

Ihr Beratungsteam


Tina Birkmann

Tel. 06131 27066-21


Peter Patt

Tel. 06131 27066-24


Cindy Huyer

Tel. 06131 27066-26

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise