Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News
Poppe Reisen › GRUPPENREISEN für Privatkunden › INDIEN
Rajasthan, das Land der Maharadschas

INDIEN
Rajasthan, das Land der Maharadschas

14 Tage-Reise pro Person ab 1.999,- €
Januar - Oktober 2019

INDIEN <br/>Rajasthan, das Land der Maharadschas

Der Wüstenstaat Rajasthan erfüllt alle Erwartungen an eine exotische Indienreise. Nirgendwo sonst zeigt sich das farbenfrohe Land so vielfältig wie im goldenden Dreieck zwischen der Megametropole Delhi, der Königsstadt Jaipur und Agra, der Heimat des Weltwunders Taj Mahal. Tauchen Sie ein in eine eindrucksvolle Welt aus prachtvollen Palästen, duftenden Märkten, bunt gewandeten Menschenmengen, fremdartiger Musik und abwechslungsreicher Landschaft.

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Delhi

Individuelle Anreise zum gewünschten Flughafen und Flug nach Delhi (ggf. Umsteigeverbindung).

2. Tag: Ankunft in Delhi: Tag zur freien Verfügung

Ankunft in Delhi kurz nach Mitternacht und Transfer zum Hotel. Früher Check-In im Hotel. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

3. Tag: Delhi – Mandawa: Stadtrundfahrt

Am Vormittag verlassen Sie Delhi und fahren nach Mandawa (Shekhawati). Nach Ankunft zunächst Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie auch die berühmten Havelis von Mandawa besuchen. Die palastartigen Herrenhäuser wurden von zahlreichen Händlern erbaut, die von der als Außenhandelsposten bekannten Stadt angezogen wurden. Die Havelis sind berühmt für ihre bunten Freskomalereien über verschiedenste Themen, die vom Religiösen, über Erotisches bis hin zu Gesellschaftssatire reichen.

4. Tag: Mandawa – Pushkar

Vormittags fahren Sie nach Pushkar. Für die gläubigen Hindus ist Pushkar eine der drei heiligen Pilgerstätten. Am Nachmittag besuchen Sie einen der heiligsten Seen Indiens, der sich umringt von 52 Ghats (zum See führenden Treppen) und zahlreichen Tempeln im Zentrum Pushkars befindet. Außerdem besichtigen Sie den Brahma-Tempel. Er zieht über das ganze Jahr viele Pilger an und ist der einzige Tempel in ganz Indien, der dem Gott Brahma gewidmet ist.

5. Tag: Pushkar – Udaipur

Ihr heutiges Ziel ist Udaipur, auch bekannt als die „Stadt des Sonnenaufgangs“. Sie wird von gleich drei künstlich angelegten Seen umgeben und ist für die vielen prunkvollen Paläste und Residenzen bekannt.

6. Tag: Udaipur: Stadtbesichtigung und Picholasee

Am Morgen entdecken Sie Udaipur zusammen mit Ihrem Reiseleiter. Sie sehen unter anderem den Stadtpalast und den Jagdish-Tempel. Außerdem besuchen Sie den Saheliyon-ki-Bari-Garten. Er ist im 18. Jahrhundert entstanden und bietet besonders schöne Wasserspiele und viel Grün. Spät abends unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den Picholasee (vorbehaltlich Wasserstand im See). Diesen wunderschönen See ließ der Maharana Udai Singh nach der Stadtgründung vergrößern.

7. Tag: Udaipur – Ranakpur – Luni

Am Morgen brechen Sie in Richtung Luni auf. Auf dem Weg dorthin besichtigen Sie den berühmten Jain-Tempelkomplex von Ranakpur aus dem 15. Jahrhundert, der zu den 5 wichtigsten Pilgerstätten des Jainismus gehört. Weiterfahrt nach Luni.

8. Tag: Luni – Jodhpur – Khejarla

Am frühen Vormittag machen sie eine Jeep-Safari zum Bisnoi Village. Weiterfahrt nach Khejarla mit Zwischenstopp in Jodhpur, wo Sie während einer Stadtrundfahrt auch das Mehrangarh Fort besichtigen, welches sich auf einem mächtigen, 120 m hohen Felsen über die Stadt erhebt. Weiter geht es zum Jaswant Thada. Dieses Ehrenmal wurde 1899 für den Maharadscha Jaswant Sing II erbaut. Besonders schön glänzt es bei gutem Wetter, wenn der weiße Marmor das Sonnenlicht reflektiert. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Khejarla.

9. Tag: Khejarla – Jaipur

Am Morgen fahren Sie weiter in die Hauptstadt von Rajasthan, in die Königstadt Jaipur. Im Jahre 1727 beschloss der große Maharadscha Jai Singh II, Jaipur als neue Hauptstadt seines Reiches zu gründen. Die großen Stadtmauern und Tore sind heute noch sehr gut erhalten. Wegen seiner pinken Häuser wird Jaipur auch als „Pink City” bezeichnet. Ein Wahrzeichen ist der Hawa Mahal, der Palast der Winde. Das fünfstöckige, aber nur fünf bis acht Meter tiefe Gebäude diente allein dazu, den Haremsdamen den Ausblick auf Festumzüge zu gestatten, ohne selbst gesehen zu werden.

10. Tag: Jaipur: Stadtbesichtigung und Fort Amber

Der Tag beginnt mit einem Ausflug nach Fort Amber (mit dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Elefanten), der einstigen Hauptstadt der Kachhawaha Rajputen. Auf dem Weg machen Sie einen Fotostopp am Hawa Mahal, dem Palast der Winde. Am Nachmittag Besichtigung der Pink City Jaipur. Der Stadtpalast aus dem Jahr 1734 bildet das Zentrum von Jaipur und ist jetzt das Wohnhaus der königlichen Familie und ein Museum. Danach geht es zu dem Observatorium Jantar Mantar. Es wurde im 18. Jh. vom Stadtgründer Jai Singh II erbaut.

11. Tag: Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra

Heute fahren Sie weiter nach Agra mit Zwischenstopp in Fatehpur Sikri, der verlassenen Mogulstadt aus rotem Sandstein und weißem Marmor. Sie ist heute noch im gleichen Zustand wie vor 300 Jahren und lädt zu einem außergewöhnlichen Bummel ein. Sie musste kurz nach ihrer Erbauung verlassen werden, da die lokalen Brunnen ausgetrocknet waren. Weiterfahrt nach Agra und Transfer zum Hotel.

12. Tag: Agra: Taj Mahal und Agra Fort

Heute besuchen Sie eines der sieben Weltwunder der Moderne, den weltberühmten Marmorpalast Taj Mahal, den Shah Jahan für seine Lieblingsfrau erbauen ließ. Noch heute ist das Taj Mahal als Sinnbild wahrhaftiger Liebe bekannt. Eine andere Sehenswürdigkeit Agras ist das Agra Fort, Sitz und Hochburg des Moghul Reiches und hervorragendes Beispiel der typischen Architektur. Eine 2,5 km lange, mit roten Sandsteinplatten verkleidete Doppelmauer umschließt die Anlage. Eine Halle und die königlichen Pavillons sind für das öffentliche Publikum zugänglich.

13. Tag: Agra – Delhi: Alt-Delhi und Neu-Delhi – Transfer zum Flughafen

Am Vormittag geht es per Bus zurück nach Delhi. Mittags sehen Sie Alt-Delhi mit seinen winkeligen Gassen und seinem pulsierenden Leben. Sie besichtigen Jama Masjid, die größte und eleganteste Moschee Indiens, sowie das Raj Ghat (Ghandi Memorial), spazieren durch den berühmten Chandi Chowk Bazar und besuchen das Raj Ghat Ghandi-Memorial. Ebenfalls auf dem Programm steht Neu-Delhi mit seinen großzügigen Parks und eindrucksvollen Gebäuden, wie Qutab Minar (UNESCO-Weltkulturerbe) und das Kuriosum Iron Pillar, eine 2000 Jahre alte, über sieben Meter hohe und mehr als sechs Tonnen schwere Eisensäule, die nicht rostet. Außerdem sehen Sie das India Gate und die Staatsgebäude im Kolonialstil. Zum Abschluss Ihrer Reise essen Sie noch gemeinsam zu Abend, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden.

14. Tag: Delhi – Deutschland

Kurz nach Mitternacht Rückflug von Delhi zum Ausgangsflughafen (ggf. Umsteigeverbindung). Individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Reisetermine

04.01. – 17.01.2019
11.01. – 24.01.2019
01.02. – 14.02.2019
15.02. – 28.02.2019
01.03. – 14.03.2019
15.03. – 28.03.2019
05.04. – 18.04.2019
19.04. – 02.05.2019
03.05. – 16.05.2019
05.07. – 18.07.2019
02.08. – 15.08.2019
16.08. – 29.08.2019
06.09. – 19.09.2019
13.09. – 26.09.2019
04.10. – 17.10.2019

Reisepreise pro Person

14 Tage-Reise

Reisetermine:
im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag
Januar bis März 2019 2.089,- € 375,- €
April bis September 2019 1.999,- € 295,- €
Oktober 2019 2.194,- € 415,- €

Mindestteilnehmerzahl

Durchführungsgarantie ab 2 Personen

Anmeldeschluss

Jeweils 12 Wochen vor Abreise

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Vorübernachtung (Early Check-in) mit Frühstück im DZ in Delhi
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück im DZ in 3-4 Sterne-Hotels
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht eingeschlossen sind die als optional bezeichneten Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Eingeschlossene Highlights

  • Stadtrundfahrt in Mandawa mit Besichtigung der Haveli-Häuser
  • Besuch des Brahma-Tempels und des Pushkarsees
  • Stadtrundfahrt Udaipur mit Besichtigung des Stadtpalastes, des Jagdish Tempels und des Saheliyon-ki-Bari-Gartens
  • Bootsfahrt über den Picholasee
  • Besuch des Jain-Tempelkomplexes in Ranakpur
  • Jeep-Safari zum Bishnoi Village
  • Besichtigungen in Jodhpur mit Besuch des Mehrangarh Forts
  • Besuch des Wahrzeichens Jaswant Thada
  • Besichtigungen in Jaipur mit Ausflug zum Fort Amber und Fotostopp am Palast der Winde
  • Besuch von Fatehpur Sikri
  • Stadtrundfahrt Agra mit Besuch des Taj Mahals sowie des Agra Forts
  • Stadtbesichtigung Alt- und Neu-Dehli

Zusatzleistungen

  • Halbpensions-Zuschlag 130,- €

Hotelbeispiele

Delhi, Africa Avenue***
Mandawa, Udai Vilas Resort***
Pushkar, Pushkar Resort***
Udaipur, Paras Mahal***
Luni, Fort Chanwa***
Khejarla, Fort Khejarla**** (Heritage Hotel)
Jaipur, Mansingh Hotel****
Agra, Mansingh Palace****

Reisepapiere und Gesundheit

Deutsche Staatsbürger können mit einem Visum und mit einem Reisepass nach Indien einreisen, der noch mindestens 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig sein muss. Gerne besorgen wir für Sie das Visum (Konsular- und Bearbeitungsgebühren z. Zt. € 110,- p. P., nicht im Reisepreis eingeschlossen).

Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt Mückenschutz und die Überprüfung Ihres Impfschutzes durch Ihren Arzt Diese Reise ist nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter „Kataloge und Broschüren“ herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen

Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.


Download Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 und AGBs

Durchschnittliche Tagestemperaturen (°C): Delhi

Jan 14 Feb 17 Mrz 23  Apr 29  Mai 32  Jun 33  Jul 31  Aug 30  Sep 29  Okt 26  Nov 21  Dez 15 

Ihre Ansprechpartner
 

Frau Katharina Schiffmann
Tel. 06131 27066-22

Frau Tina Birkmann
Tel. 06131 27066-21

Frau Jana Löbel
Tel. 06131 27066-23

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise