Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News


INDUSTRIEKULTUR
Essen erleben auf ruhrdeutsch

3 Tage-Reise pro Person im DZ ab 579,- €
Juni, September 2022

INDUSTRIEKULTUR<br/>Essen erleben auf ruhrdeutsch

Bildmaterial: Zeche Zollverein © Banita_Travel__Anita_Demianowicz

Übernachten auf dem Gelände des UNESCO Welterbe Zollverein. Dann mit einem echten Bewohner des Ruhrpotts auf den Spuren der Industrialisierung wandeln und entdecken, wieviel davon heute noch übrig ist. Industriekultur, Wandel und Kreativität – das ist nicht nur das UNESCO Kulturerbe Zeche Zollverein in Essen. Entdecken Sie die Stadt Essen auf humorvoll kreative Weise.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise, Abendessen auf Zollverein

Individuelle Anreise nach Essen und Zimmerbezug im Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, empfehlenswert ist der Besuch des Red Dot Design Museums auf Zeche Zollverein. Am Abend begeben Sie sich auf einen kurzen Spaziergang zum Restaurant "The Mine", welches sich im ehemaligen südlichen Fördermaschinenhaus befindet. Hier wird Ihnen ein modernes, schmackhaftes 3 Gang-Menü aus der Crossover-Küche serviert.

2. Tag: Kumpels, Kohle und Döneken - Zeche Zollverein und Villa Hügel

Frühstück im Hotel. Am Vormittag treffen Sie Ihren Gästeführer, ein einheimisches "Pott-Original“. Er wird Sie den ganzen Tag auf ruhrdeutsch begleiten und unterhalten. Vormittags Führung über das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein. Wie haben die Bergleute auf Zollverein gelebt? Welche Bedeutung hat der Name Krupp für den Ort Essen? Und wie kam die Zeche dazu, Weltkulturerbe und Heimat für Kunst und Kultur zu werden? Mittagessen in Eigenregie in den in Industriegebäuden beherbergten Gastronomiebetrieben. Am Nachmittag werden Sie in die Nachbarschaft des Zechengeländes entführt, denn rings um die Zeche Zollverein und ihr schwarzes Gold drehte sich einst das ganze Leben im Essener Norden. In der Nähe des Welterbe-Geländes liegen der Bahnhof Katernberg, die Siedlung an der Theobaldstraße und 2m hohe gelbe Kanarienvögel. Erfahren Sie auf der Tour unter anderem, welche Bedeutung der Kanarienvogel für den Bergbau hat. Die Arbeitersiedlungen rund um das Zechegelände hält spannende Informationen für Sie bereit. Der Rest des Nachmittags steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein 3 Gang-Menü im Restaurant "Casino" auf Zollverein. Genießen Sie den Charme der Industriekultur des Ruhrgebiets in der ehemaligen Kompressorenhalle inmitten des Weltkulturerbes.

3. Tag: Villa Hügel und die Stadt Essen, Abreise

Frühstück im Hotel. Am Vormittag Fahrt zur Villa Hügel, Wohnhaus der Familie Krupp. Heute Eigentum der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Mit ihren 269 Räumen und ihrem 28 Hektar großen Park ist sie mehr als der ehemalige Wohnsitz der bekannten Unternehmerfamilie. Sie ist das Symbol einer Epoche. Erfahren Sie, wie sich die Villa in 150 Jahren immer wieder verändert hat, und wie ihre Bewohner unterschiedlichsten Nutzen aus ihr zogen. Aufwendigen Umbauten um die Wende zum 20. Jahrhundert unter Friedrich Alfred und Margarethe Krupp sind die vielen Ornamente und Schnitzereien zu verdanken. Die einstige Betriebsamkeit der Villa lässt sich heute nur noch erahnen. Spaziergang durch den Park der Villa Hügel und anschließende Besichtigung des Gebäudes in Eigenregie. Rückfahrt über die Innenstadt von Essen und kurzer Stadtrundgang. Am Nachmittag individuelle Heimreise.

Reisetermine

10.06. - 12.06.2022
02.09. - 04.09.2022

Reisepreise

3 Tage-Reise

Pro Person im Doppelzimmer 579,- €
Einzelzimmerzuschlag 120,- €

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen

Maximalteilnehmerzahl

20 Personen

Anmeldeschluss

10 Wochen vor Anreise

Eingeschlossene Leistungen

  • 2 Übernachtungen im 4 Sterne-Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 2 Abendessen
  • Exklusive Führung auf Zeche Zollverein in ruhrdeutscher Sprache
  • Rundgang durch die Nachbarschaft der Zeche
  • Besichtigung Villa Hügel
  • Stadtrundgang Essen
  • alle Führungen durch das Ruhrpott-Original "Hotte Schibulski"
  • Poppe Reisebegleitung
  • Audioguide System
  • Klimaschutzbeitrag für Ihre Reise: 7,50 €

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Optionale Leistungen

Gerne arrangieren wir Ihre Bahnanreise sowie Zusatznächte im Hotel.

Unterkunft

Hotel friends, Essen

Das Hotel friends in Essen befindet sich mitten auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein. Hier wird man mit "Glück auf!" begrüßt und durch Grubenhelden eingecheckt. Das Konzept des 2020 neu eröffneten Design Hotels folgt, wie der Name schon sagt, der Etikette persönlicher Gastlichkeit - man soll sich fühlen wie bei Freunden zuhause. Die individuell eingerichteten Zimmer vereinbaren moderne Ästhetik mit praktischen Annehmlichkeiten wie Kaffeemaschine, Wlan und Netflix-Zugang.

Ihre Gästeführer

Stephan Haas alias Hotte Schibulski:

Einer, der "von hier wech“ kommt, wie man so schön sagt. Im Ruhrpott geboren und aufgewachsen, bringt Hotte Schibulski mit viel Lokalkolorit rüber, wie das Leben über Tage im Ruhrgebiet so ist. Ihn fasziniert am Ruhrgebiet, dass es eine unvergleichliche und unglaublich facettenreiche Region ist, die sich in ständigem Wandel befindet. Und genau das möchte er Ihnen mit Leidenschaft, Enthusiasmus und einer gehörigen Portion Humor näherbringen.

Reisen in Corona-Zeiten 2022

Aktuelle Hinweise zu Corona-Bestimmungen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte gehen Sie davon aus, dass überall mindestens die 2G-Regel gilt. Ein offizieller Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder eine Genesung wird benötigt. Zusätzliche Testverfahren und strengere Regeln sind möglich.

Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie durch Klick hier.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter "Kataloge und Broschüren" herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen

Diese Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.


Download Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 und AGBs

Ihr Beratungsteam


Tina Birkmann

Tel. 06131 27066-21


Peter Patt

Tel. 06131 27066-24


Cindy Huyer

Tel. 06131 27066-26

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise