Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News


AUF DEN SPUREN CARUSOS
Kubas Musik- und Theaterwelt

13 Tage-Reise pro Person ab 6.399,- €
17.11. - 29.11.2022

AUF DEN SPUREN CARUSOS<br/>Kubas Musik- und Theaterwelt

Bildmaterial: © Jose Martinez

Folgen Sie den Spuren des legendären Opern-Tenors Enrico Caruso auf dieser stilvollen Musik- und Theaterreise durch Kuba. Der Charme der Theater aus dem 19. Jahrhundert ist in architektonischer Pracht konserviert und zugleich Bühne für qualitativ hochwertige Kunst, die Sie fern vom Massentourismus genießen werden.

2020 erinnerte sich die Musikwelt an die 100-Jährige Wiederkehr der Operntournee Carusos durch die Theater Kubas. Bis heute hat sich das Andenken an den Besuch des berühmten Tenors auf Kuba erhalten. Und natürlich kommt bei dieser Reise auch das klassische Kuba mit seinen Kolonialstädten, dem Flair der 50er Jahre, Zigarren und Rum, Salsa und Son, Revolutionsgeschichte sowie Natur und Strand nicht zu kurz.

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt - Havanna
Individuelle Anreise zum Flughafen und Abflug nach Kuba am Vormittag. Ankunft in Havanna am späten Nachmittag und Begrüßung durch Ihren örtlichen Reiseleiter. Fahrt zu Ihrem 5 Sterne-Hotel. Traditionelle Live-Musik und Willkommenscocktail.

2. Tag: Havanna: Nostalgie der 50er Jahre
Geführter Spaziergang durch das koloniale Havanna zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Besuch einer Übungsstunde eines renommierten kubanischen Balletts (abhängig von den Stundenplänen). Musikalisch untermaltes Mittagessen und Führung durch das prachtvolle Gran Teatro, in dem Caruso im Jahr 1920 auftrat. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen im Paladar "San Cristobal". Optional können Sie nach dem Abendessen die aktuelle Tropicana-Show mit grossem 50er Jahre Live-Orchester und über 200 Tänzern und Artisten besuchen.

3. Tag: Havanna: Koloniales Erbe
Frühstück im Hotel und anschließende Führung durch das Museo de Bellas Artes. Besuch im imposanten Capitolgebäude mit seiner Statue "La Republica". Fahrt mit den "Coco-Taxis" zum Mittagessen im Kultpaladar "La Guarida", Location für den berühmten kubanischen Film "Erdbeer und Schokolade" (Oskarnominierung 1992). Fahrt im amerikanischen Oldtimer durch das Havanna der 50er Jahre mit Malecon, Avenida de los Presidentes und Plaza de la Revolucion. Im Garten des legendären Hotels Nacional geniessen Sie einen Cocktail mit Blick über die Uferpromenade Malecon und das Meer. Danach besuchen Sie das weltbekannte Teatro Marti für einen Caruso gewidmeten Arienabend.

4. Tag: Havanna - Cienfuegos
Nach dem Frühstück fahren Sie in Ihrem komfortablen Reisebus auf der "Autopista" in Richtung der Hafenstadt Cienfuegos. Typisch kubanisches Mittagessen in der Stadt oder auf der Halbinsel Punta Gorda und kurzer Spaziergang über den Hauptplatz Parque Marti mit seiner französischen Kolonialarchitektur und dem nostalgischen Teatro Terry, wo Sie ein Kammerkonzert (klassische europäische und kubanische Komponisten) genießen können. Musikalisch untermaltes Abendessen, anschließend Cocktail auf der Terrasse des Yachtclubs Cienfuegos. Rückkehr zum Hotel und Tagesausklang.

5. Tag: Cienfuegos: Wiedersehen mit Caruso
Kurzer Stadtrundgang mit Besuch des aufwendig renovierten Palacio Ferrer - ein Neo-Rokkoko Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, in dem einst Caruso während seines Gastspiels in Cienfuegos übernachtete und das auch für Kammerkonzerte genutzt wird. Vom Aussichtsturm geniesst man einen herrlichen Blick über die Stadt. Anschließend Bootsfahrt über die Bucht von Cienfuegos zur mächtigen Festung Castillo de Jagua. Nach dem Mittagessen Besuch des Botanischen Garten von Cienfuegos, einem der größten Gärten Lateinamerikas. Auf dem Rückweg Besichtigung des maurisch-inspirierten Palacio del Valle. Gemeinsames Abendessen.

6. Tag: Cienfuegos - Trinidad
Nach einer atemberaubenden Fahrt auf der Panoramastraße entlang der karibischen Küste erreichen Sie Trinidad, einer der schönsten Städte Kubas und UNESCO-Weltkulturerbe. Seinen Aufstieg zu einer wohlhabenden Stadt verdankte Trinidad dem Zucker und dem damit verbundenen Sklavenhandel. Stadtrundgang, Mittagessen und Besuch des Palacio Brunets, in dem sich auch der beliebteste Biergarten (Cerveceria) der Stadt befindet. Abendessen und Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz zu Salsa und Son ganz volksnah im Kreise der Einheimischen.

7. Tag: Trinidad: Von den Bergen ans Meer
L
eichte, zweistündige Wanderung und Besuch bei einem örtlichen Campesino, danach erreichen Sie einen Wasserfall mit der Möglichkeit zu einem Bad im natürlichen Schwimmbecken. Mittagessen im rustikalen Ranchon und Rückkehr nach Trinidad. Nachmittag und Abendessen zur freien Verfügung. Optional Sundowner auf einem komfortablen Katamaran bei Cocktails und Open Bar vor der kubanischen Küste.

8. Tag: Trinidad - Remedios
Fahrt mit einem nostalgischen Dampfzug zum Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hazienda der Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm mit wunderbarem Blick über die Umgebung. Im vom Tourismus noch wenig berührten kolonialen Sancti Spiritus kurzer Spaziergang über den Hauptplatz zur Yayabo Brücke und Teatro Principal, eröffnet 1839. Mittagessen in der Stadt und Weiterfahrt zur Kolonialstadt Remedios. Abendessen und Spaziergang über den idyllischen Hauptplatz rund um die Kirche Paroquia San Juan de Bautista mit ihrem Altar aus dem 16. Jahrhundert.

9. Tag: Remedios: Zucker und Theater
Das nahegelegene Caibarien war lange ein Zentrum der Zuckerrohrindustrie, Sie besuchen das Zucker-Museum und fahren mit einer historischen Dampflok, die früher die schweren Zuckerrohrzüge von den Feldern zur Zuckermühle zog. Besuch des Parranda-Museums, Mittagessen und Rückkehr zum Hotel. Weiterfahrt am späten Nachmittag nach Santa Clara und geführter Rundgang über den Hauptplatz Parque Vidal. Cocktail mit Canapés oder leichten Tapas auf der Terrasse des Kolonialhotels Central. Besuch einer Vorstellung im Teatro la Caridad, dessen Inneres der Pariser Oper nachempfunden wurde. Caruso schaffte es 1920 nicht nach Santa Clara, wir dürfen uns trotzdem vorstellen, wie es gewesen wäre, wenn... Rückfahrt nach Remedios (Ankunft kurz vor Mitternacht).

10. Tag: Remedios - Varadero
Morgens Fahrt nach Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und auch seine letzte Ruhestätte fand. Besuch des Che Guevara-Denkmals und des Waffenzuges Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg. Fahrt über die "Autopista" zu Ihrem 5 Sterne-Strandresort in Varadero. Sundowner in der Panoramabar mit herrlichem Blick über Golfplatz und Meer, danach ein stilvolles Abendessen in der Villa Dupont des gleichnamigen amerikanischen Multimillionärs aus den 50er Jahren. Fidel Castro wäre sicher auch nicht abgeneigt gewesen, eine Nacht in der für Sie gebuchten Junior Suite mit Seeblick und All-Inclusive in Ihrem exklusiven Resort zu verbringen!

11. Tag: Varadero: Theater in Matanzas
Zeit für Sonne und Strand. Am späten Nachmittag Fahrt ins nahegelegene Matanzas und Besuch eines Caruso gewidmeten Arienabends im weltberühmten Teatro Sauto. Das 1863 eröffnete Theater ist für seine hervorragende Akustik bekannt. Mit seinen 725 Plätzen und dem 3-rangigen Bühnensaal zählt es zu den schönsten Musiktheatern des Landes. Die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt schuf im 19. Jahrhundert ein kulturelles Klima, das Intellektuelle, Schriftsteller und Musiker anzog und der Stadt damals den Namen "Athen Kubas" eintrug. Nach der Theater-Vorstellung fahren Sie zum Abendessen ins Hotel zurück.

12. Tag: Varadero - Frankfurt
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen Havanna und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Frankfurt: Ankunft
Ankunft in Deutschland und individuelle Heimreise. 

Reisetermin

17.11. - 29.11.2022

Reisepreise pro Person

13 Tage-Reise

im Doppelzimmer: 6.399,- €
Einzelzimmerzuschlag: 1.425,- €

Mindestteilnehmerzahl

20 Personen

Anmeldeschluss

30.06.2022

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt mit Air France in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 11 Übernachtungen in 3-5 Sterne-Hotels im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 5 Mittagessen inklusive Getränkepaket
  • 9 Abendessen inklusive Getränkepaket
  • All-Inclusive am Tag 10 und 11
  • Willkommenscocktail in Havanna
  • 4 Konzerte auf bestverfügbaren Plätzen
  • Alle Besichtigungen und Eintrittsgebühren laut Programm
  • Transfers und Rundreise im komfortablen Reisebus
  • 2 Fahrten mit historischen Dampflokomotiven (falls defekt, Diesellok oder Bus möglich)
  • Örtlicher Deutsch sprechender Reiseleiter
  • Touristenkarte (Visum)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Klimaschutzbeitrag für Ihre Reise: 97,- €

Informationen zur Verwendung des Klimaschutzbeitrags finden Sie durch Klick hier.

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Zusatzleistungen

• Gerne arrangieren wir die Bahnanreise sowie Zusatznächte im Hotel.
• Sundowner Katamaranfahrt (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen) p.P.85,- €
• Tropicana-Show p.P.160,- €

Unterkünfte

Havanna, Hotel Saratoga *****
Cienfuegos, Hotel Melia San Carlos ****
Trinidad, Grand Hotel Iberostar ****
Remedios, Encanto Hotel ***
Varadero, Hotel Paradisus *****

Reisen in Corona-Zeiten 2022

Konkrete Hinweise zu geltenden Corona-Regeln erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Bitte gehen Sie davon aus, dass öffentliche Einrichtungen (Museen, Sehenswürdigkeiten, Spielstätten etc. ) den Zutritt zukünftig auf die 2G-Regelung umstellen. Dafür wird ein offizieller Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesung benötigt.
Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie durch Klick hier.

Reisepapiere und Gesundheit

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der mindestens noch 6 Monate nach Ausreise aus Kuba gültig ist. Zusätzlich ist für die Einreise eine "Touristenkarte" notwendig, die wir für Sie bereits im Reisepreis eingeschlossen haben. Ergänzend muß bei der Einreise eine Auslandsreisekrankenversicherung nachgewiesen werden. Erkundigen Sie sich bitte unbedingt auf der Homepage des Auswärtigen Amtes (https://www.auswaertiges-amt.de) nach den aktuellen Einreise- und Impfvorschriften.

Diese Reise ist nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Hinweis

Kuba ist ein nach wie vor stark sozialistisch geprägtes Land: vieles kann funktionieren, muß aber nicht. Bitte erwarten Sie keine deutschen Standards, sondern lassen Sie sich von karibischer Lebensfreude begeistern. Änderungen im Programmablauf und kurzfristige Wechsel im Spielplan der Theater können vorkommen. Repertoire- und Besetzungsabhängige Buchungen sind nicht möglich.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter "Kataloge und Broschüren" herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen

Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.


Download Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 und AGBs

Ihr Beratungsteam


Tina Birkmann

Tel. 06131 27066-21


Peter Patt

Tel. 06131 27066-24


Cindy Huyer

Tel. 06131 27066-26

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise