Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Poppe Reisen: Kulturevents - Sportevents - Gruppenreisen - Incentives
Profil & Philosophie   Kataloge   Kontakt   News


SÄCHSISCHE SCHWEIZ
Wanderreise Dresden und Bad Schandau

6 Tage-Reise pro Person im DZ ab 989,- €
10.09. - 15.09.2022

SÄCHSISCHE SCHWEIZ<br/>Wanderreise Dresden und Bad Schandau

Bildmaterial: Sächsische Schweiz, Bastei © DZT_Jens Wegener

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist Deutschlands einziger Felsennationalpark. Die malerisch zerklüftete, kreidezeitliche Erosionslandschaft des Elbsandsteingebirges mit ihrem faszinierenden Mikroklima birgt einen wahren Schatz seltener Tier- und Pflanzenarten. Die Sächsische Schweiz ist ein Eldorado für Wanderer und Spaziergänger. Entdecken Sie diese traumhafte Region sowie Dresden mit seinen einzigartigen Kulturschätzen bei dieser eindrucksvollen Wanderreise.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Dresden, Stadtrundgang & Grünes Gewölbe, Abendessen

Individuelle Anreise nach Dresden und Zimmerbezug im Hotel. Am frühen Nachmittag erwartet Sie Ihre Gästeführerin. Zusammen spazieren Sie durch die sächsische Hauptstadt und erkunden die Sehenswürdigkeiten, wie die Frauenkirche, den Zwinger und die Brühlsche Terrasse. Der Rundgang endet am Residenzschloss, welches das Grüne Gewölbe beherbergt. Entdecken Sie die einzigartige barocke Schatzkammer von August dem Starken. Abendessen in der Innenstadt.    

2. Tag: Schloss Wackerbarth, Meissen, Festung Königstein

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Schloss Wackerbarth. In diesem barocken Bauwerk, welches idyllisch inmitten von Weinbergen liegt, befindet sich heute das Sächsische Staatsweingut. Wir haben für Sie eine Weinführung mit Weinprobe gebucht, während der Sie in die Welt des sächsischen Weins eintauchen und entdecken, was Sachsen von anderen Weinregionen unterscheidet. Weiterfahrt nach Meissen. Spazieren Sie gemeinsam durch die Stadt, die durch das Porzellan weltbekannt geworden ist. Nach einem leichten Mittagessen fahren Sie entlang des Elbufers ostwärts und schon bald entdecken Sie die ersten Felsformationen der Sächsischen Schweiz. Zur Einstimmung fahren Sie zur Festung Königstein, einer der größten Bergfestungen Europas. Danach Fahrt nach Bad Schandau, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Wanderung zur Bastei (3h reine Gehzeit)

Frühstück im Hotel. Heute brechen Sie zu einer Wanderung zur bekannten Bastei auf. Mit dem Schiff gelangen Sie zum Kurort Rathen. Von hier aus wandern Sie über die Burg Neurathen zur bekannten Basteibrücke, die auch schon Schauplatz diverser Filme war. Heute ist die Bastei die berühmteste Felsformation der Sächsischen Schweiz. Hier oben haben Sie die Möglichkeit zu einem Picknick (Selbstversorgung), bevor Sie den Rückweg über den Femdenweg, Höllgrund, Zscherregrund und Wehlener Grund antreten. Abendgestaltung in Eigenregie. 

4. Tag: Wanderung zum Großen Winterberg (3,5h reine Gehzeit)

Nach dem Frühstück wandern Sie heute auf das Dach der Sächsischen Schweiz, dem Großen Winterberg. Mit der S-Bahn fahren Sie nach Schmilka und wandern von dort über den Erlsgrund zum Großen Winterberg, wo Sie ein Picknick (Selbstversorgung) genießen können. Über den Kleinen Winterberg und den Kuhstall geht es dann zum Lichtenhainer Wasserfall. Von hier aus fahren Sie mit einer alten Straßenbahn durch das Kirnitzschtal zurück nach Bad Schandau. Der Abend steht zur freien Verfügung.

5. Tag: Wanderung zur Schrammsteinaussicht (4h reine Gehzeit)

Frühstück im Hotel. Ihre Wanderung führt Sie heute zuerst durch Bad Schandau zum historischen Personenaufzug, der 1904 erbaut wurde. Dieser bringt Sie hinauf in den Ortsteil Ostrau, von wo aus Sie heute über den Lattengrund und den Hohen Torstein zur Schrammsteinaussicht wandern. Von hier aus bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf das Elbsandsteingebirge. Nach einem ausgiebigen Picknick (Selbstversorgung) führt Sie der Rückweg über den Carola-Felsen, Heilige Stiege, Heringsgrund und Wurzelweg bis nach Schmilka. Abendessen im Hotel. 

6. Tag: Abreise

Frühstück im Hotel und Check-Out. Bustransfer nach Dresden, individuelle Heimreise.

Reisetermin

10.09. - 15.09.2022

Reisepreise pro Person

6 Tage-Reise

Doppelzimmer 989,- €
Einzelzimmerzuschlag 135,- €

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen

Anmeldeschluss

15.07.2022

Eingeschlossene Leistungen

  • 1 Übernachtung im 4 Sterne-Hotel in Dresden im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Beherbergungssteuer
  • 4 Übernachtungen in Bad Schandau im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Kurtaxe
  • 1 Mittagessen, 3 Abendessen
  • Stadtrundgang Dresden inkl. Besuch und Führung Grünes Gewölbe
  • Stadtspaziergang Meissen
  • Weinprobe mit 3 Weinen auf Schloss Wackerbarth
  • Besuch Festung Königstein
  • 3 geführte Wandertouren
  • Reiseleitung durch erfahrene Wander- und Gästeführerin ab/bis Dresden
  • Klimaschutzbeitrag für Ihre Reise: 12,- €*

*Wenn Sie diesen Beitrag zum Klimaschutz nicht leisten möchten, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit.
Informationen zur Verwendung finden Sie durch Klick hier.


Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Zusatzleistungen

Auf Anfrage und gegen Aufpreis:

  • Gerne arrangieren wir Ihre Bahnanreise sowie Zusatznächte im Hotel.

Unterkünfte

Dresden, Innside by Melia ****
Das moderne Hotel befindet sich im Herzen der Stadt, in direkter Nähe zur Frauenkirche. Die Semperoper und den Zwinger erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß. Die stilvoll eingerichteten Zimmer haben eine Größe von ca. 25m² und verfügen über Klimaanlage, Kingsize-Bett, Flachbild-TV, WLAN sowie ein Badezimmer mit Dusche und WC.

Bad Schandau, Hotel Lindenhof
Das privat geführte Hotel Lindenhof befindet sich in der Innenstadt von Bad Schandau, direkt am Kurpark. Von hier aus erreichen Sie den Bahnhof sowie die Schiffe der Sächsischen Dampfschifffahrt in wenigen Fußminuten und können somit bequem zu Ihren Wanderungen aufbrechen. Die 41 Hotelzimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über bequeme Betten, Flachbild-TV, WLAN sowie ein Badezimmer mit Dusche und WC.

Ihre Wander- und Gästeführerin:

Claudia Hartwich
Nach dem Sprachstudium war Claudia einige Zeit als Übersetzerin in verschiedenen Unternehmen beschäftigt. Eines Tages hatte sie den Wunsch, sich beruflich zu verändern und fand im Tourismus ein neues und interessantes Betätigungsfeld. Mittlerweile ist sie lizenzierte Gästeführerin der Stadt Dresden und möchte Sie einladen, die Stadt an der Elbe mit ihren Schönheiten und Besonderheiten zu erkunden. Aufgrund der Nähe zu Dresden, kennt sie als Wanderführerin in der Sächsischen Schweiz jeden Felsen und ist somit die perfekte Begleitung für Ihre Reise.

Reisen in Corona-Zeiten 2022

Aktuelle Hinweise zu Corona-Bestimmungen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte gehen Sie davon aus, dass überall mindestens die 2G-Regel gilt. Ein offizieller Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder eine Genesung wird benötigt. Zusätzliche Testverfahren und strengere Regeln sind möglich.

Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie durch Klick hier.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rückstrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis.
Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter "Kataloge und Broschüren" herunterladen. Klicken Sie hier.

Allgemeine Bedingungen

Diese Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.


Download Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 und AGBs

Ihr Beratungsteam


Tina Birkmann

Tel. 06131 27066-21


Peter Patt

Tel. 06131 27066-24


Cindy Huyer

Tel. 06131 27066-26

Poppe Reisen Newsletter
Home   Kontakt   Impressum   AGB   Datenschutzhinweise